Versöhnungsfest der 2. Klassen: Ein Fest der Freude und des Lichts


Am 27. Februar versammelten sich die katholischen Kinder der 2. Klassen voller Aufregung und freudiger Erwartung in der Herz Jesu Kirche, um ihr Versöhnungsfest zu feiern.

Die Geschichte von Licht und Dunkelheit bildete den Rahmen dieser besonderen Feier, die den Kindern Gottes beständige Liebe näherbrachte.

Mit strahlenden Augen empfingen die Schüler*innen von Pfarrer Keil den Versöhnungsring. Dieser Ring symbolisiert die Vergebung und die neue Chance, die Gott jedem Menschen schenkt.

Abgerundet wurde diese besondere Feier mit einer köstlichen Jause im Bischof-Zwerger Saal.

Das Versöhnungsfest war für die Kinder der 2. Klassen ein unvergessliches Erlebnis. Sie erfuhren die Kraft der Vergebung und konnten die Gemeinschaft untereinander spüren.