Tiere im Winter – ein Besuch im Naturkundemuseum


Wusstet ihr, dass die Spitzmaus im Winter schrumpft und dass der Siebenschläfer gar nicht sieben sondern meist sogar neun Monate schläft?

Die 2A besuchte bereits zum zweiten Mal das Naturkundemuseum. Nachdem es beim letzten Mal vor allem um Gesteine, Fossilien und Mineralien ging, erkundeten die Kinder diesmal die vielen ausgestellten Tiere im zweiten Stock und erfuhren in einer spannenden und liebevoll gestalteten Führung, wie die heimischen Säugetiere und Insekten überwintern.